Lokalreport

An dieser Stelle muss ich kurz das Loblied aufs Münchner „Walter & Benjamin“ anstimmen: Nur ausgemachte Unholde und Menschen, die zum Lachen ins Dreisamstadion gehen, können dort keinen schönen Abend verbringen. In der Vergangenheit hatte ich Schwierigkeiten, mit dem Laden warmzuwerden, gestern abend hat dort alles gepasst: Essen gut bis sehr gut, es gab Thunfisch … Mehr Lokalreport

Florida Boy

Nach dem Arizona-Aufenthalt vergangenen September bin ich wieder in einer dieser unbehausten ein-zwei-Millionen-Staedte gelandet, diesmal in Orlando. Fuer viele mag es Nebensache sein, fuer mich ist es so wesentlich wie schockierend: Man kann hier zehn Meilen weit durch Downtown und Vorstadt fahren, ohne einen einzigen Baecker oder Metzger zu finden. Brot und Fleisch fallen offenbar … Mehr Florida Boy

Zauberhaftes München (2)

Einen weiteren überraschenden Abend mit unspektakulärer Ausgangslage gab es dann gestern Abend noch im Literaturhaus. Wiglaf Droste und Vincent Klink waren angekündigt, um aus ihrem herrlichen Buch „Wurst“ zu lesen. Droste war leider bettlägrig und Klink schmiss den Abend allein. Aber wie! Literaturhauspublikum war genug da, von Martin-Walser-Koteletten bis evangelischen Kirchentagsfrisuren sah alles wie gewohnt … Mehr Zauberhaftes München (2)

Jahresendingen

Die kleine Fachwerk-Reihe vor dem engen Endinger Altstadttor ist für kulinarische Extreme gut: Einerseits finden sich hier mitten am gepflasterten Dorfkern Döner-Buden (mit einem schurkenhaften Schüler-Rabatt), andererseits gibt es hier auch den famosen Metzger Dirr mit seinen luftgetrockneten, im Räucher-Breisgau unvermuteten Schinken. Vor dem Jahreswechsel kam hier eine weitere extrem erfreuliche Entdeckung für mich hinzu, … Mehr Jahresendingen

Homemade

An der ebenso schlichten wie netten Nachbarschaftskneipe, dem „Bavarese“ gegenüber hängt heute ein Schild: „Hausgebeizter Lachs“. Schon klar, neben dem Pizzaofen wird hier geräuchert und gebeizt, dass sich die Balken biegen. Mir fällt wieder unser Verwandtschaftssessen am Zweiten Weihnachtstag ein: Der „Kleine Meyerhof“ war nicht in der Lage, einen Weißwein unter Zimmertemperatur und in einem … Mehr Homemade