Abiturienten! (2)

Das mit dem finalen Spruch neulich schrie ja danach, dass einer kommt, der noch wahnsinniger ist. Aber jetzt ist wirklich Schluss gell?

(Dank an den Hasen für weitere Fotobeweise)

Advertisements

5 Gedanken zu “Abiturienten! (2)

  1. Um bei schlechten Wortspielen zu bleiben:
    Den VerfasserInninen ging´s hier auch wohl eher um Genitalität!

  2. Also ich könnte dem Motto unter der Voraussetzung, dass es sich um die Abschlussklasse eines Mädels-Gymnasiums handelt (oder gar einer Klosterschule), sogar einen gewissen Charme abgewinnen.

    Was eigentlich auch interessant wäre, sind Mottos von Haupt- und Realschulen („Get Abschluss or die trying“, „Tschüss Schule, hallo Arbeitsamt“, o.ä.). Aber ich will jetzt kein neues Fass aufmachen (*pling* einsfuffzisch ins Phrasenschwein für uncoole Floskeln), da Rudi ja eigentlich das Thema abschließen wollte.

  3. A propos abschließen: Jetzt will ich auch noch. „ABI lief…“ ist wirklich untoppbar – aber „Fluch der KABIrik“ (kürzlich gesehen) hat auch einen gewissen Charme des Absurden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s