Kühle Stadt

Es gibt nur wenig Urbaneres als eingerüstete Kirchtürme, Straßenbahnen, historische Stadttore, einsame City-Hochhäuser und falsche Apostrophen – ums Haar hätte ich mir vergangene Woche bei „klick“-Fotoland das T-Shirt vom Leib gerissen und gegen diesen Prototypen getauscht, der für die grenzenlosen Möglichkeiten der Drucktechnik wirbt.

coolcity.jpg

Advertisements

5 Gedanken zu “Kühle Stadt

  1. Ich weiß, ich weiß, da sagt ein Hase zum anderen Du Langohr, aber das mit dem T-Shirt vom Leib reißen lassen wir doch mal lieber sein, Herr Raschke, bevor nicht der Ausdauersport auch optisch zu Buche schlägt!
    Oder möchten Sie, dass es Ihnen wie dereinst den Punkern J. und U.-H. im Dreisamstadion, Gott hab‘ es selig, ergeht und Sie ansichtlich Ihrer Plautze bei jungen Menschen eine Ekelbekundung hervorrufen!
    In diesem Sinne nichts für ungut,

    Ihr

    Hoppel, der Hase!

    P.S.: Hätte das angesicht der, in der vergangenen Woche, vorherrschenden Klimabedingungen in der SunGreenUniversity und was weiß ich noch – City nicht eher „… das Regencape vom Leib gerissen …“ heißen müssen?

  2. „das Regencape vom Leib reißen“ wäre schön, mittlerweile möchte man schreiben „die Depressions-Vermummung“, wenn das hier so weiter geht.

    aber ansonsten rockt FR schon noch saugut, keine Angst Sven, das Fernweh hält sich in Grenzen.

  3. ts! Freiburg und Cool! Ich dachte ihr hättet immer die höchsten Temperaturen. Obwohl ich das noch nie feststellen konnte. Wenn ich in Freiburg war hat es bis jetzt immer geregnet. Ich hoffe das mich Freiburg ab Freitag mit offenen Armen, viel Sonnenschein und einer extra Dosis coolness empfängt. Bis dann!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s