Das Charles

And now for something completely… : Münchens letzte Hoteleröffnung der Deluxe-Kategorie war diesen Herbst „The Charles“ von Sir Rocco Forte. Das Hotel liegt in den „Lenbach-Gärten“, einer dieser etwas epidemischen „Doorman“- oder Condominium-Wohnparks, wo gern etwas historiziert und Stadtleben simuliert wird und wo die Namen meist Bindestrich-Kombinationen aus alten Stadtbaumeistern mit Anhang „-Palais“ darstellen. Durch … Mehr Das Charles

Noch mehr Verschwörungstheorie

Jeder weiß es: Trotz Tibet-Wäscheleinen, Bequemschuhläden und akademischem Salsa-Ringelpiez ist meine Freiburger Heimat kein allzu friedfertiges Fleckchen. Aber Kreativität ist kein Fremdwort. Hier kommen die launigsten Reaktionen auf die Meldung von gestern. (Quellen: fudder.de, Forum auf scfreiburg.com, SC-Blog bei BZ-Online, Gästebuch auf http://www.frankrischmueller.com, sc-exilforum): Fünf bisher unbekannte Fakten über mich: “Herr Raschke hat das seine … Mehr Noch mehr Verschwörungstheorie

Das schreiben die anderen (1)

Gestern fand unsere Münchner Abschiedsparty statt, noch vor Weihnachten werde ich mitsamt der Familie in die Freiburger Heimat zurückkehren. Die Party stieg in jener wunderschönen Mietlocation in unserer Nachbarschaft, die lustigerweise den Namen „Heimspiel“ trägt. Heute morgen gingen dann ab halb acht die ersten Anrufe ein, Grund war diese Überschrift samt dazugehörigem Artikel aus der … Mehr Das schreiben die anderen (1)

Verorgelt in New York

Bei der Adressrecherche für eine nach New York reisende Freundin fand ich bei „timeout“, dem weltbesten Stadtmagazin und Reisebuchverlag, dieses lustige Ratespiel, das ich Euch nicht vorenthalten mag. Geraten werden soll, ob die abgebildeten 12 New York-Bewohner a) soeben Sex hatten oder b) nur mal kurz um den Block gejoggt sind. Nicht bei allen funktioniert … Mehr Verorgelt in New York