Ich bin dann mal weg

Morgen geht es mit der Familie in den Sommerurlaub, der uns erst nach Südtirol und dann nach Südbaden führen wird. In den nächsten Wochen wird es daher auf diesem Blog nichts Neues geben. Den Hierbleibern empfehle ich einen molos-logo.jpgTipp in Südmünchen: Das „Molos“ ist ein nicht mehr ganz neuer, aber angenehm kitschfreier Grieche, der über die Bifteki-Souflaki-Klassiker hinausgeht und einen sehenswerten Vorspeisen-Mehrteiler bietet: Es geht also auch ohne das komplette Ineinanderschmieren sämtlicher Cremes und Öle, vor allem kann man gefüllte Weinblätter auch so zubereiten, dass sie nicht wie aus den weißen Eingelegt-Schalen im Oliven-Großhandel schmecken. Ich bin begeistert. Und weg. Bis bald!

Molos, Maistraße 26, München, www.molos.de

Advertisements