Polleralarm

Ich wohne seit fünf Jahren in der Münchner Isarvorstadt, nahe Großmarkt und Schlachthof, und eines Tages werden meine Kolleginnen von „Instyle“ das Quartier wohl als deutsches „Meatpacking District“ betexten. Denn das Viertel hat das hinter sich, was man gemeinhin als Gentrification bezeichnet, auf Deutsch: Alt und arm zieht aus, jung und reich zieht ein. Nur … Mehr Polleralarm

Heraus zum 1. Mai

Am „Tag der Arbeit“ übertreffen sich traditionell alle mit Patentrezepten, ich empfehle schlicht: Sechs bis acht getrocknete Tomaten in Wasser einlegen, abtropfen lassen, mit frischen Kräutern (Thymian zum Beispiel) und einem Viertel Pfund weicher Butter in den Mixbecher eines Pürierstabes geben, Salz/Pfeffer dazu und daraus eine 1a-Tomatenbutter machen. Ungetoastete Sandwichbrote damit beidseitig bestreichen, dazwischen noch … Mehr Heraus zum 1. Mai