Überraschender Ritt über den Bodensee

meersburg.jpg

Von den Orten am sogenannten Schwäbischen Meer habe ich keine positive Meinung: Wenn ich von München kommend die B31 um Kressbronn lang fahre und die freudlosen Thai- und Döner-Imbisse passiere, sehe ich verpasste touristische Chancen. Vielerorts sind Bürger-Einkehren zu Plumpsküchen abgewirtschaftet worden. Kein schöner Urlaubsort.

Trotzdem bin ich begeistert von unserem Wochenend-Ausflug nach Konstanz, wo Kollege Kai und ich einen der Lieblings-Musiker meiner schwer sensiblen Jugend zum Interview trafen. In Meersburg sind wir mit dem Auto vor dem Schulferien-Horror gefüchtet, auf einer kaum ausgelasteten Fähre setzten wir gelassen über. Hinter uns reihten sich diese knorrigen, vielarmigen Uferbäume, die man eigentlich am Genfer See vermutet. Und nicht nur das Rüberschippern brachte einen neuen Blick auf die altbackene Welt von Walser und Salem:

hotel-viva.jpg

Denn im recht mondänen Konstanz waren wir im Vorort Litzelstetten im Hotel „Viva“ einquartiert. In einem Wohngebiet Marke Freiburg-Munzingen begrüßen einen dort quietschbunte Surfbretter als Tiefgaragen-Wegweiser. Das vergangenen September eröffnete Hotel schafft eine recht grelle Abgrenzung gegen die ländliche Nachbarschaft, vor allem aber gegen jene mottenkugeligen Oma-Herbergen, die die Region dominieren. Die Speisekarte des Viva legt zwar eine arg bemühte Ethno-Platte auf, ansonsten ist das Hotel mit seinem Style zwischen Design, Tiki und Siesta eine Frischzellenkur für die Region. Und vor allem der Preis ist ein Wellenbrecher: Mit nicht einmal 50 Euro im Einzelzimmer ist man über hrs.de dabei. Wenn der Klimawandel wie erwartet weiter wütet, wird der Bodensee noch zum Surfspot – in Litzelstetten sagen sie heut‘ schon „Aloha“.

Martin-Schleyer-Straße 19, Konstanz-Litzelstetten,www.go-viva.eu

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s