Overheard in München

Heute morgen auf dem Rücksitz: „Hey, wieso fahren wir nicht zum Kindergarten?“ – „Johanna, wir machen doch heute Deinen Hörtest“ – „Was?!“

Advertisements

3 Gedanken zu “Overheard in München

  1. tröste dich, wenigstens kam nicht das badische fragewort mit zwei buchstaben. wenn schon schwerhörig, dann aber bitte mit stil ;-D. ps: derzeit favorisiertes ausrufewort unserer tochter auf jegliche wohlgemeinte frage (ebenso mit zwei buchstaben): ’ne’…

  2. nun ja, „mit stil“ wäre eher „wie bitte“ gewesen. aber schon noch besser als „hä?“ aber ebenfalls guter trost: sie hört dann doch perfekt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s