Pilgerfahrt de Luxe

Die neue R-Klasse von Mercedes ist das schönste Auto unserer Zeit: Ein Straßenschiff, mit dem man sofort die ganze US-Westküste rauf und runter kreuzen will. Alles an diesem Van nach S-Klassen-Art ist riesig – die Rückspiegel groß wie Bratpfannen, die hintere Tür entspricht der eines Maybachs und das ganze Testfahrzeug sah daheim in der dicht gedrängten Isarvorstadt aus, als hätte die Queen Mary im Bootsclub Chiemsee angelegt. Eine Fahrt in so einem Schiff wird schon deshalb nicht langweilig, weil es zwei Stunden lang dauernd neue Knöpfe und Regler auszuprobieren gibt. Vom hochzupumpenden Offroad-Fahrwerk bis zum DVD-Entertainment für die hinteren Reihen.
pilgerfahrzeug1.jpg
Wir sind damit am Sonntag ausgerechnet dorthin gefahren, wo normalerweise Pilger nach drei Tagen Fußmarsch auf glühenden Schusterrappen anlegen – ins 100 Kilometer entfernte Wallfahrtsdorf Altötting. Ein ebenso hübscher wie schrulliger Ort: Hübsch, weil man sich gut vorstellen kann, dass die Piazza mit den vielen Kirchen im Sommer tatsächlich italienisches Flair ausstrahlt. (Und dank alteingesessener Mariashops und vernünftiger Stadtentwicklung nicht von McDeichmanns verschandelt ist). Schrullig unter anderem deshalb, weil es einem passieren kann, dass mal eben ein Ehepaar mit zwei minderjährigen Kindern und vier geschulterten Kreuzen die Kapelle umkurvt.
papststrauss.jpg
Leider ist in puncto Katholizismus auf die CSU auch kein Verlass mehr: Für den Schweinsbraten zum ein-Uhr-Läuten steuerten wir Gerold Tandlers „Zur Post“ in Kapellenplatz-Bestlage an. Nur dürften dort Friteusenfett und Vinaigretterezept zum letzten Mal gewechselt worden sein, als der gute Mann noch Finanzminister war (bis 1990). Ein eher stalinistisches als christsoziales Vergnügen. Aber Maria kann sich ja nicht um alles kümmern.
milchmix.jpg

Advertisements

Ein Gedanke zu “Pilgerfahrt de Luxe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s